Volksschule

Volksschule7537 Neuberg im Burgenland, Hauptplatz 3

Telefon: +43/664/88 495 191
e-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Schulleitung: Volksschuldirektor Karl Knor

Im Jahre 1964 wurde vom Gemeinderat der Volksschulneubau beschlossen. Die Weihe des neuen Volksschulgebäudes fand am 21. April 1968 statt.

 

Bildungsserver Burgenland: Schulführer mit Informationen und News

Aktuelles

Verkehrserziehungsaktion "Apfel/Zitrone"

Drucken
Veröffentlicht am Freitag, 28. September 2018

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit veranstaltet kurz nach Schulbeginn die Verkehrssicherheitsaktion „Apfel/Zitrone“, um die Verkehrsteilnehmer auf die Schulanfänger bzw. auf die Kinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Die Volksschule Neuberg beteiligte sich an dieser Aktion.

Am 29.9.2018 vormittags war es dann soweit. Die 23 Schüler begaben sich in Begleitung ihrer Lehrkräfte und mit den Polizisten vom Polizeiposten in St.Michael sowie mit der Vertreterin des KfV ausgerüstet mit zwei Radarpistolen auf die Straße vor der Schule.

Im Rahmen dieser Aktion wird die Geschwindigkeit der Fahrzeuge gemessen. Diese werden danach angehalten und die Kinder befragen sie, warum sie vorschriftsmäßig oder zu schnell gefahren sind. Sie schauen auch, ob die Fahrzeuglenker angegurtet sind. Für vorbildliche Verkehrsteilnehmer gab es einen Apfel als Belohnung, für die Verkehrssünder eine Zitrone.Die Aktion kam bei den Beteiligten sehr gut an.

Ein Lob an die Autofahrer in Neuberg. Die Kinder verteilten mehr Äpfel als Zitronen.Zum Abschluss der Aktion erhielt jedes Kind vom Kuratorium für Verkehrssicherheit ein Geschenk.

HALLO AUTO

Drucken
Veröffentlicht am Dienstag, 18. September 2018

"HALLO AUTO" ist eine Aktion des ÖAMTC für Kinder im Alter von 8 bis 9 Jahren. Jedes Jahr nehmen daher die Schülerinnen und Schüler der 3. Schulstufe der Volksschule daran teil. In diesem Jahr fand die Aktion für die Volksschulen Neuberg und Güttenbach am 18. September in Güttenbach statt.

Dabei geht es zuerst um die Erarbeitung des Begriffs Anhalteweg durch Selbsterfahrung. Die Kinder stellen aus dem Laufen heraus ihren eigenen Bremsweg fest. Sie merken, dass die Geschwindigkeit, die Beschaffenheit des Bodens und die Schuhsohlen einen großen Einfluss auf die Länge des Bremsweges haben.

Schulbeginn 2018

Drucken
Veröffentlicht am Montag, 03. September 2018

9 Schülerinnen und Schüler traten am 3. September 2018 in die 1. Klasse der Volksschule Neuberg ein.

Kinder & Technik

Drucken
Veröffentlicht am Mittwoch, 27. Juni 2018

In der Volksschule Neuberg setzt man sich im Rahmen des Projektes "Erneuerbare Energie" auch mit technischen Geräten und Funktionen auseinander. Dazu wurden iQ Key Boxen angekauft. Mit diesen in den Boxen enthaltenen Teilen und Elementen können die Kinder die Prinzipien der Wissenschaft lernen und verschiedene Fahrzeuge bauen, die sich auch bewegen. Ein besonderes Augenmerk dabei wurde vor allem auf den Solarantrieb gelegt. Christoph Kern von der Firma Merlin gab nun den Schülerinnen und Schülern eine Einführung in die Arbeit mi iQ Key. Die Kids waren hellauf begeistert von diesem pädagogischen Spielzeug und waren mit voller Aufmerksamkeit bei der Sache.

Partner

Copyright © 2020 Gemeinde Neuberg im Burgenland. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.