Volksschule

Volksschule7537 Neuberg im Burgenland, Hauptplatz 3

Telefon: +43/664/88 495 191
e-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Schulleitung: Volksschuldirektor Karl Knor

Im Jahre 1964 wurde vom Gemeinderat der Volksschulneubau beschlossen. Die Weihe des neuen Volksschulgebäudes fand am 21. April 1968 statt.

 

Bildungsserver Burgenland: Schulführer mit Informationen und News

Aktuelles

Erfolgreiche Präsentation von Weihnachts-CD und Weihnachtsbuch

Drucken
Veröffentlicht am Sonntag, 11. November 2018

Bereits zu Martini lud man ins Gasthaus Novakovits/Zsifkovits in Neuberg ein, um die neue Weihnachts-CD des südburgenländischen Musikers Manuel Eberhardt gemeinsam mit den Kindern der Volksschule Neuberg zu präsentieren. Gleichzeitig stellte man auch das neue Weihnachtsbuch vor, das von Karl Knor geschrieben wurde und von seiner Gattin Petra illustriert wurde. Die Kinder sangen gemeinsam mit Manuel Eberhardt Lieder von seiner Weihnachts-CD und tanzten unter der Leitung von Hiew Tam Nguyen auch ein Lied. Zwei Weihnachtsstücke aus dem Buch stellten die Kinder ebenfalls szenisch dar. Das in großer Zahl erschienene Publikum beklatschte eifrig die Darbietungen der Kinder und des Musikers und erfreute sich an den Präsentationen der Kids. Das Team des Elternvereins rund um Obfrau Angelika Neubauer versorgte die Gäste mit selbstgemachten Mehlspeisen und Aufstrichbroten. Der Erlös der Veranstaltung wird wieder für Projekte mit den Kindern verwendet.

"Seinerzeit, zu meiner Zeit" - ein Projekt anlässlich 100 Jahre Republik Österreich

Drucken
Veröffentlicht am Freitag, 09. November 2018

Auch in der Volksschule Neuberg wurde am 9. November 2018 "100 Jahre Republik Österrreich" festlich begangen. Zuerst verfolgte man im Livestream den Festakt aus Eisenstadt mit Landeshauptmann Hans Niessl und Alt-Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer. Danach widmete man sich dem Geschichtsprojekt "Seinerzeit, zu meiner Zeit". Dabei ging es darum, dass die Kinder erleben konnten, wie ihre Großelterngeneration ihre Schulzeit verbracht hatte und wie rasant die Entwicklung auf allen Gebieten in den letzten Jahren war. Mit Regierungsrat Robert Novakovits, Renate Kerschbacher und Maria Kulovits standen den Kids drei eloquente Personen zur Verfügung, die den jungen Zuhörern viele Geschichten und Dinge aus der Vergangenheit erzählen konnten und so diese auch in ihren Bann zogen. Aber auch die Kinder waren wissbegierig und stellten viele Fragen, die von den drei Auskunftspersonen gerne und ausführlich beantwortet wurden. Ein informativer Vormittag mit einem geistigen Ausflug in die Vergangenheit.

Apfelkulinarium

Drucken
Veröffentlicht am Dienstag, 06. November 2018

Vom 9. bis 11. November 2018 findet das große "Apfelkulinarium" auf Burg Güssing statt. Es ist dies eine Ausstellung mit Verkostungsmöglichkeit von alten Apfelsorten aus den Obstgärten des Südburgenlandes. Über 100 Sorten werden gezeigt und können vor Ort verkostet werden.

Für Schulklassen gab es bereits vor der Ausstellung ein besonderes Angebot, das auch die Volksschule Neuberg nützte. Zuerst gab es eine Einführung mittels Powerpointpräsentation: Was ist eine Streuobstwiese und welche ökologische, landschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung hat sie. Danach erfolgte eine Führung durch die Apfelausstellung und eine Verkostung ausgewählter Sorten. Zum Abschluss gab es noch eine Verkostung von verschiedenen Streuobstprodukten wie Saft, Essig und Marmelade.

Den Schülerinnen und Schülern hat diese Führung mit der Verkostung besonders gut gefallen, konnten sie doch auf der einen Seite die Sortenvielfalt in ihrer Umgebung erfahren und erkennen und auf der anderen Seite nachhaltige Produkte aus der Heimat kennen lernen.


Od 9. do 11. novembra 2018. ćedu održati u Novom Gradu na tvrdjavi takozvani "Apfelkulinarium". Ovo je izložba s mogućnošćom degustacije starih jabukov iz voćnjakov južnoga Gradišća. Več od 100 vrsti jabukov se moru kušati na licu mjesta.

Za školske predmete, prije izložbe, bila je i posebna ponuda koju je tako i koristila osnovna škola Nova Gora. Kao uvod su predstavili prezentaciju na kompjutoru: Što je livadni voćnjak i kakov ekološki i gospodarski značaj ima. Potom toga je slijedio vodjeni obilazak izložbe jabukov i degustacija odabranih sortov. Konačno bilo je kušanje voćnih produktov kao što su sok, ocat i marmelada.

Školarice i školari su uživali ov dan, jer su upoznali razlićne sorte i su mogli upoznati produkte iz naše domovine.

Musiker Manuel Eberhardt zu Besuch

Drucken
Veröffentlicht am Mittwoch, 24. Oktober 2018

Der südburgenländische Musiker Manuel Eberhardt besuchte kürzlich mit "seiner weißen Steirischen" - sein Herzstück - die Volksschule Neuberg. Gemeinsam mit den Kindern musizierte der Vollblutmusiker und vermittelte so den Kindern die Freude an der Musik und am Tanz. Mit Leidenschaft waren auch die Kids bei der Sache und genossen die gemeinsame Stunde.

Der Besuch von Manuel Eberhardt hat aber noch einen weiteren Hintergrund: Gemeinsam bereitet man sich auf die Präsentation der Weihnachts-CD des Musikers am 11. November 2018 in Neuberg vor.

Partner

Copyright © 2018 Gemeinde Neuberg im Burgenland. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.